Jugend

 

Eine wesentliche Aufgabe der Vereinigung ist die Förderung der Jugend des historischen Adels und deren Zusammenhalt in der Freien und Hansestadt Hamburg, ihrer Umgebung und in Schleswig-Holstein. Um diesen Aufgabenbereich kümmert sich der Jugendvertreter, der auch im Vorstand die besonderen Interessen der Jugend vertritt.
Wer gehört zur Jugend?
Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, hängt es doch stark von den persönlichen Lebensumständen und nicht allein vom Alter ab. Generell gilt, daß zur Jugend all jene Mitglieder gehören, die nicht verheiratet sind und sich in der Ausbildung oder in den ersten Jahren des Berufslebens befinden.
Unabhängig von den allgemeinen Veranstaltungen der Vereinigung wird die Jugend mehrmals im Jahr zu separaten Veranstaltungen schriftlich eingeladen. Von gemeinsamen Besuchen kultureller Ereignisse (z. B. Oper, Konzert, Theater), über Besichtigungen aller Art, bis hin zu größeren Veranstaltungen, die über mehrere Tage gehen können, ist alles dabei, was für Unterhaltung und Vergnügen sorgt. In der Regel ändern sich die Veranstaltungen inhaltlich von Mal zu Mal, um eine größtmögliche Abwechslung zu bieten. Lediglich das Vorglühen am Vorabend des Winterballes und ein Opernbesuch im Dezember finden traditionell jedes Jahr statt.
Alle Veranstaltungen der Jugend stehen unter dem Motto:
Gemeinsam amüsieren, Aktuelles diskutieren, Vorurteile korrigieren, neue Freunde rekrutieren, ausgelassen celebrieren
Solltes du Interesse an den Jugend-Veranstaltungen der Vereinigung haben, nimm gerne Kontakt zu unserer Jugendvertreterin auf.

©                                                            VdA in HH u. S-H 2018 - Hamburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok